RSS-Feed

Schlagwort-Archive: ddr

ulli wegner

Veröffentlicht am

äußerst entspannter boxtrainer & titelmacher aus stettin, trainiert seit vielen jahren den supermittelgewichts-weltmeister .. allet schön der reihe nach, allet easy .. findet immer die richtigen worte, ob im ring, bei kurt krömer oder als experte in waldis wm-club – freund geselligen beisammenseins / wurde für sein soziales engagement mit dem bundesverdienstkreuz ausgezeichnet / lockere begegnung beim BZ- sommerfest auf schloss diedersdorf / ein sehr ruhiger, humorvoller mensch

christiane ufholz

Veröffentlicht am

temperamentvolle rock- jazz- & bluessängerin aus leipzig / geboren als fräulein wunder / galt in der ddr als lena meyer-landrut sozialistischer vocalkultur / unterzeichnete als eine der ersten den offenen brief gegen die ausweisung wolf biermanns, musste daraufhin das land verlassen / arbeitet/e mit allen namhaften ddr-stars zusammen: von manne krug und renft, bis hansi biebl und windminister ebi klunker / herzliche begegnung in speiches rockkneipe / eine sehr direkte, unverstellte frau

eberhard klunker

Veröffentlicht am

herausragender berliner gitarrenvirtuose & langjähriger windminister/ musikexperte mit dem absoluten gehör, weiß alles über töne, klänge und kulturen / hatte auf rockradio.de eine eigene sendung / kennt sich bestens aus in der trilogie der sphären / gelang eine spektakuläre flucht aus dem militärregime der ddr .. [zusammen mit einem freund, mit dem schlauchboot über die ostsee] / einer der besten seines fachs / ein sehr wissensdurstiger mensch und guter freund

bert brecht

Veröffentlicht am

augsburger dramatiker, sitzt als bronze vor dem berliner ensemble, dient bewunderern aus aller welt als fotomotiv / begründer des dialektischen theaters / frauenheld / lebte fünf jahre in dänemark im exil, versuchte danach in hollywood fuss zu fassen / wurde vorgeladen & verhört: was never a member of a communist party / kehrte zurück, wurde österreicher / starb 1956 in berlin / ein großer, bronzener mann

dietrich köhler

Veröffentlicht am

berliner aus mitte, hat zeit seines lebens als heizer gearbeitet – nomen est.. / mit 70 wurden ihm aufgrund chronischer durchblutungs-störungen beide beine abgenommen, sitzt seitdem im rollstuhl. steht damit tagsüber an der strasse / lebt im pflegeheim / erträgt sein schicksal gelassen / ein herzlicher, berührender mensch

>patrice é lumumba

Veröffentlicht am

>

state of control / arbeiten von thomas kilpper in der galerie stüber / {-_-} / meisterschüler / bodenschnitte / überwachungsstaat / MfS /
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.588 Followern an

%d Bloggern gefällt das: