claudius seidl

 

autor und publizist aus würzburg, lebt und arbeitet in münchen und berlin / stand und steht in journalistischen diensten der führenden meinungsorgane des landes .. hat u.a. bücher über den film der 50er jahre, über billy wilder und das barbarische berlin verfasst / gern gesehener gast in den hauptstadttalkstudios öffentlich-rechtlicher feuilletons / bewegt sich souverän auf dem parkett der neuen mitte und ist {nach eigener aussage} NICHT der manager von frank schirrmacher / mittägliche begegnung im EINSTEIN unter den linden/ ein sehr wacher, unmittelbarer mensch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s