amadeus flößner

sagenumwobener berliner kellner, dozent für das gastgewerbe & studierter geologe / stammt aus dem erzgebirge [obwohl man meinen könnte, er sei waschechter wiener] / bildet nachwuchskräfte in stil- und servierkunde aus / zählt zu den besten tellerträgern der welt, beherrscht das gute alte handwerk, filetiert an umsatzstarken tagen die seezunge [solea solea] einhändig, im vorbeigehen / gehörte in den 80ern zum inner circle der wiener clique um ossi wiener & michel würthle / war gastronomischer leiter des exil am paul-lincke-ufer / beglückte einige der besten lokale der stadt mit seiner fachkunde und seinem wortwitz – und nicht zuletzt mit seiner formvollendeten exzentrik / erfreuliche begegnung im felsenkellerin der akazienstraße / ein sehr gebildeter, distinguierter mensch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s