franz josef wagner

lieber fj wagner,

unsere bislang einzige begegnung gestern abend in der paris bar, fand ich recht angenehm, angenehmer, als die virtuelle, die einseitige, die einer einbahnstraße gleicht – sorry, mein lieber, ihrer BILD-kolumne kann ich so garnichts abgewinnen – sie verschwenden sich da unnötig in männlichkeitshybrischen u stilistischen tiefen. dass sie viel wein u rauch zum denken u schreiben brauchen macht sie zwar irgendwie sympathisch, gereicht ihrer lexik allerdings nicht zum guten.
egal. ich freue mich, sie in gutdotierter anstellung zu wissen und mochte unsere kurze begegnung auf der terrasse der paris bar.
mit bestem gruß und dank für das NAHPORTRAIT – wünsche ich ihnen ein langes leben,
ihr adler g. anreger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s