henry de winter

stets perfekt gekleideter berliner flaneur & sänger der alten schule – pflegt den urbanen dandyismus, scheint einer anderen zeit entsprungen .. wird gerne für besondere anlässe engagiert / spielt/e in  zahlreichen film-&tv-produktionen, u.a. in dem schlöndorff-film der unhold, mit john malcovich / war in den 80er jahren empfangsherr im legendärenmetropol am nollendorfplatz / gern gesehener gast im variaté wintergarten / mitglied des londoner eccentric club / amüsante begegnung bei einer fashion week-performance der modemacherin anna kleihues, im hinterhof des brillenlabels ic!berlin – in der max-beer-straße/ ein sehr bescheidener, im wahrsten sinne distinguierter mensch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s