lo graf von blickensdorf

unerhört vielseitiger & ideenreicher künstler von rang und chuzpe / zog der nofretete wegen nach berlin / musste etwas mit sich und seiner kunst machen /verbrachte die vorgräfliche zeit als [gelernter] schriften- und plakatmaler, danach auf der kunstschule / schnupperte vielerorts rein – film, grafik, malerei – hatte ein atelier, dessen wände immer näher kamen, nichts ließ sich verkaufen / beschloss vor vier jahren, sich graf von blickensdorf zu nennen / parfume-createur [blaues blut], kurzzeitiger zitty-kolumnist, schafft in seinen objektkästen theater … versteckt in ganz berlin gegenstände … produziert kleine fantastische artworks mit sepia und eigensperma / rege begegnung anlässlich rosa von praunheims dvd-präsentation im kulturkaufhaus dussmann / verfolge des grafen tun via facebook, bin fan seiner performance und der täglichen torten-posts / ein sehr talentierter, ganz wunderbarer typ mensch

2 Gedanken zu “lo graf von blickensdorf

  1. alles ganz nett, bis auf die Artwork mit dem Eigensperma, das ist definitiv von Andy Wharholl geklaut – Tortenfotos kann irgendwie auch jede/r der ne vernünftige Kamera hat oder? Na gut dann bin ich auch Künstlerin Gräfin von Attendorf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s