martin walser

Martin Walserheldengleicher homonym der deutschen literatur / großmeister der erzählung, großmogul der germanistik / verehrt und kritisiert, geliebt u geschmäht / weitsichtig wie ein tal aus bitterer vergangenheit und elefantengleicher auftürmung / praktiziert das schreiben als biografischen prozess lebenslanger seelenarbeit, forscht in der grandiosen geografie des scheiterns – auf den spuren karl mays und höderlins / vater großer töchter – und eines großgewachsenen sohnes / freund großer gedanken und großer verleger .. von kafka bis suhrkamp .. von unseld bis rowohlt / ehrerbietende begegnung am pfingstsonntag, im großen saal der stiftung schloss neuhardenberg, anlässlich seiner lesung seiner tagebücher leben und schreiben / ein titan der sprache. ein großer schriftsteller.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s